Unsichere Zeiten brechen in Westeros an. Wir befinden uns im Jahre 299 AL, ein Jahr, das die Geschichte des Reiches für immer verändern soll.
Noch nicht lange ist es her, dass Joffrey Baratheon, der Kindskönig auf dem Eisernen Thron, den Lord von Winterfell, Eddard Stark, wegen Hochverrats enthaupten lassen hat. Damit stürzte er die Sieben Königslande ins Chaos. Aus allen Ecken des Reiches erheben sich nun Könige und Königinnen und fordern ihren Anspruch auf den Thron.
Im Norden wurde Robb Stark von seinen Vasallen zum König des Nordens ausgerufen. In einer Art Mischung aus Rache- und Befreiungskrieg, den er gegen die Lannisters plant, will er den Norden wieder unabhängig werden lassen und die Köpfe der Lannisters rollen sehen. Oder ist es doch noch nicht zu spät, sich irgendwie friedlich zu einigen? Währenddessen müssen die Lannisters nach Joffreys unüberlegter Entscheidung versuchen, Schadensbegrenzung zu betreiben. Sollten sie keine Möglichkeit finden, den Norden zu besänftigen, steht ihnen ein Krieg unmittelbar bevor - aber auch noch von anderen Seiten lauern Bedrohungen für die Löwen.
Stannis Baratheon sammelt ebenfalls Unterstützer, um seinen eigenen Anspruch auf den Thron durchzusetzen, und verbreitet in den Königslanden die Nachricht, dass die Kinder Cersei Lannisters aus einer inzestuösen Beziehung mit ihrem Zwillingsbruder stammen. Bis an die Mauer, hinter welcher sich eine bislang kaum beachtete Bedrohung formiert, verbreitet sich die Nachricht. Ebenso versucht sein Bruder Renly, den Thron an sich zu reißen.
Und in Essos? Dort verweilt Daenerys Targaryen mit ihren drei Drachen und ihren Beratern und wird zu einer immer stärkeren Macht.
Aber auch die Martells, Tyrells und die übrigen Häuser spielen in diesen Zeiten eine wichtige Rolle. Wie werden sie reagieren? Auf wessen Seite schlagen sie sich? Wer verbündet sich mit wem?
Es ist eine Zeit der Veränderung, des Aufbruchs. Eine Zeit, in der Tote auferstehen und verloren Geglaubte wie aus dem Nichts zurückkehren.

Letztendlich liegt die Zukunft von Westeros in ganz besonderen Händen - nämlich in DEINEN. Entscheide über die Zukunft des Reiches und sei dabei, wenn Geschichte geschrieben wird.




nomessageIn diesem Forum wurde noch kein Thema erstellt. Hier klicken um ein Thema zu erstellen!


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Daegan Marbrand
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste , gestern 7 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 470 Themen und 1275 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen